Das Buch „Lösungsorientiertes Coaching – Kurzzeit-Coaching für die Praxis“ vermittelt den Hintergrund zur BCO-Ausbildung Kurzzeit-Coaching. Es ist daher auch Teil der Ausbildungsunterlagen. Hier können Sie sich einen ersten Eindruck zum Buch verschaffen. Kaufen können Sie das Buch in der netten Buchhandlung neben an und natürlich auch bei amazon

Rezensionen des Buches gibt es auf Managementwissen Online und auf www.amazon.de

Buchbesprechung im Coaching-Magazin 2018-1 von Thomas Webers

Eine erste Leseprobe gibt es schon hier! Ein Klick auf das Cover genügt 🙂

Cover_page_001

Stimmen zum Buch

Schön ist es geworden Dein kleines feines Büchlein lieber Jörg! Steve und Insoo würden sich bestimmt wiedererkennen und sich auch freuen über Deine kongruenten und nützlichen Weiterentwicklungen des ursprünglichen Konzeptes. Hab mit Freude drin geschmökert.
Besten Dank und herzlich
Peter Szabó

Der Autor stellt die Inhalte kompakt, übersichtlich und komprimiert dar. „Reduce to the max“, eben! Konkrete Beispiele und hilfreiche Fragestellungen geben praktische Tipps – auch für den Alltag als Führungskraft. Das Ganze ist strukturiert, anschaulich und vor allem verständlich beschrieben. Ein prima Workbook für einen unverschämt günstigen Preis! Jörg Schmidt

Lesen Sie dieses Buch, wenn Sie als Coach, als Berater, oder als Führungskraft tätig sind. Eigentlich kann und sollte man das Buch sogar JEDERmann/JEDERfrau empfehlen, denn: Es handelt davon, wie man das Leben (noch) besser gestalten kann, und für wen wäre einschlägiges Knowhow NICHT hilfreich? Insbesondere, wenn es so kompakt & klar präsentiert wird wie in diesem Werk. Der Autor Jörg Middendorf ist in der Coachingszene seit vielen Jahren ein bekannter Name. Dieses Büchlein macht deutlich, warum das so ist, und warum das vor allen Dingen verdientermaßen so ist. Fundiert, kenntnisreich und auf den Punkt, so lässt sich dieses Werk beschreiben.
Lösungsfokussierte Ansätze haben schon seit längerem einen fundamentalen Paradigmenwechsel bei der Betrachtung von Themen eingeläutet. Wo zuvor „Probleme“ im Mittelpunkt von Beratung und Coaching standen, wird stattdessen auf eine gewünschte Zukunft, auf „Lösungen“ hin fokussiert. Was auf den ersten Blick oder für Laien nicht besonders bedeutsam erscheinen mag, führt tatsächlich zu GRUNDLEGEND anderen Abläufen und Ergebnissen. Wie man das konkret nutzen kann, davon handelt in sehr gekonnter Weise dieses kompakte Buch aus der erfolgreichen „essentials“-Reihe des Springer Verlags. A. Albers

Mir hat das Buch auf Anhieb sehr gut gefallen. Es ist sehr klar strukturiert, sehr übersichtlich und hat mir einen sehr schnellen Überblick über das Thema „lösungsorientiertes Coaching“ gegeben. Trotz seiner Kompaktheit (gerade mal 60 Seiten) habe ich nicht nur ein gutes Gefühl für die Methode und ein gutes Verständnis für die für die Vorgehensweise entwickelt, sondern war überrascht wie präzise die Schritt für Schritt Anleitung geschrieben ist. So weiß ich jetzt, wie ich eine Coachingsitzung aufbauen kann und wo die Stolperfalle liegen. Besonders hilfreich sind die Fragenkataloge, die mir getrennt nach verschiedenen Gesprächsphasen, immer wieder weiterhelfen, wenn mir selbst die Ideen ausgehen. Selbst auf den Umgang mit schwierigen Situationen geht der Autor ein. Insgesamt also ein sehr übersichtlicher Werkzeugkasten, mit den wesentlichen Methoden undeiner leicht lesbaren Darstellung. Wer sich also schnell einlesen will, ist mit diesem Buch sicherlich gut beraten. Steffen Ehrhardt